MPDV Cup Mountainbike in Mosbach am 15.07.2018

Am vergangenen Sonntag fand bei sommerlichen, schwül-heißen Bedingungen das vierte Rennen der Serie MPDV Cup Mountainbike in Mosbach im Ortsteil Nüstenbach statt. Die Streckenbauer vom TV Mosbach haben sich für dieses Jahr wieder etwas Neues einfallen lassen: Der Trail im unteren Waldstück wurde neu gestaltet und ist nun fahrtechnisch anspruchsvoller. Die Veränderung wertet die ohnehin schon tolle Strecke weiter auf. Der kräftezehrende und der Sonne ausgesetzte Wiesenanstieg ist allerdings geblieben.

Am Start für den AC Weinheim, Team Mountainbike Bergstraße, waren Bjarne Knievel sowie Malte und Rolf Knöll. Aufgrund des Finalspiels der Fußball-WM am späten Nachmittag wurden mehrere, normalerweise getrennt startenden Rennklassen in einem Rennen zusammengelegt. So kam es, dass Bjarne, Malte und Rolf zum ersten Mal alle parallel im gleichen Rennen fuhren.

Bjarne konnte sein 4 Runden langes Rennen in der Klasse U17 souverän mit knapp 3 Minuten Vorsprung auf die beiden Lokalrivalen gewinnen. Nach Mannheim und Waibstadt war des bereits sein dritter Sieg in Folge in der Serie MPDV Cup Mountainbike. Malte, der eine Runde mehr fahren musste und gemeinsam mit den Herren startete, konnte sein Rennen in der Klasse U19 ebenfalls souverän gewinnen. In der Herren-Wertung hätte Malte sogar den dritten Platz belegt. In der Altersklasse Senioren II, die 4 Runden absolvieren musste, belegte Rolf den 6. Platz. Die Urkunden und Pokale wurden vom Geschäftsführer der Firma MPDV Mikrolab GmbH aus Mosbach (Herrn Prof. Jürgen Kletti), dem neuen Titelsponsor der Rennserie, persönlich übergeben.

 

 

MPDV Mountainbike Cup: 3. Rennen in Waibstadt

Am Sonntag, den 24. Juni 2018 fand in Waibstadt bei optimalen äußeren Bedingungen das dritte Rennen der Serie MPDV Cup Mountainbike statt.

Die Strecke rund um den Bike-Park der Kraichgau Biker ist sowohl technisch als auch konditionell sehr anspruchsvoll und verlangt den Rennteilnehmern alles ab. Am Start für den AC Weinheim, Team Mountainbike Bergstraße, waren Gesine, Malte und Rolf Knöll sowie Bjarne Knievel.

In der Klasse U15 musste Gesine am Morgen einen sehr schwierigen Technikparcours absolvieren und einen Slalom fahren. Im anschließenden Rennen fuhr Gesine auf einen tollen 6. Platz. Wie schon in Mannheim war das Rennen der Klasse U17 hart umkämpft. Nach anstrengenden und aufregenden fünf großen Runden und nach einer Schrecksekunde kurz vor dem Ziel (Plattfuß am Vorderrad) konnte sich Bjarne gegen seine beiden Widersacher aus Mosbach erfolgreich durchsetzen und das Rennen gewinnen. Optimal lief es für Malte in der Klasse U19: Er absolvierte die sechs großen Runden in hohem Tempo und konnte das Rennen souverän für sich entscheiden und gewinnen. Zum Abschluss des Renntages in Waibstadt waren die Hobby-Herren und -Senioren am Start. Rolf erreichte in seiner Altersklasse Senioren II den 6. Platz.

   

  

  

  

  

 

 

 

Wiesbaden Bike Marathon am 10. Juni 2018

Melanie, Robert und Marc starteten am 10.06.18 jeweils auf der Mittelstrecke in Wiesbaden. Diese ging über knapp 43km und rund 1000hm rund um das Jagdschloss Platte, welches ebenso Start und Ziel des Bike Marathons war.

Schon bei der Zufahrt mit dem Auto auf den Parkplatz ahnten wir, wie matschig die Strecke sein musste. Durch die starken Regenfälle in der Nacht zuvor, war die Strecke sehr aufgeweicht. Trotzdem war die Strecke gut befahrbar und es machte Freude über die schönen Trails dieser Region das Rennen zu bestreiten. Am Ende erreichten wir folgende Platzierungen:

Schulz, Marc   Müller, Robert   Mandel, Melanie  
Alterklasse Senioren I männlich Alterklasse Senioren III männlich Elite, weiblich
Gesamtplatz: 54 Gesamtplatz: 74 Gesamtplatz: 116
Platz Altersklasse: 14 Platz Altersklasse: 16 Platz Altersklasse: 8
Zeit: 02:09:34.4 Zeit: 02:18:06.3 Zeit: 02:34:17.7

  

   

  

 


   

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften beim MPDV-Cup in Mannheim am 17.06.2018

Unsere vier Starter Gesine Knöll, Bjarne Knievel, Malte Knöll und Rolf Knöll erkämpften tolle Platzierungen. Dabei gab es zwei Meistertitel zu bejubeln sowie einen dritten und einen vierten Platz.

Beim zweiten Rennen des MPDV Cup Mountainbike wurden gleichzeitig die Meisterschaften des Radsportbezirks Rhein-Neckar-Odenwald im Cross-Country-Mountainbike ausgefahren. Bei hervorragenden äußeren Bedingungen forderte die konditionell und fahrtechnisch anspruchsvolle Strecke den Sportlern volle Konzentration und ein gutes Gespür für das Mountainbike ab. Alle Fahrer des Teams konnten dabei erneut ihre Klasse unter Beweis stellen.

Im Rennen der sehr gut besetzten Klasse U15 weiblich belegte Gesine Knöll den sechsten Platz, gleichbedeutend mit dem tollen dritten Platz bei den Bezirksmeisterschaften.

Das hochklassige und hart umkämpfte Rennen der Altersklasse Jugend Hobby männlich konnte Bjarne Knievel für sich entscheiden. Mit dieser starken Leistung konnte er gleichzeitig den Bezirksmeistertitel für den AC Weinheim gewinnen.

In der Klasse Junioren Hobby männlich konnte Malte Knöll einen ungefährdeten Rennsieg einfahren. Damit sicherte sich Malte ebenfalls den Bezirksmeistertitel für den AC Weinheim.

Im teilnehmerreichen Rennen der Klasse Senioren II Hobby belegte Rolf Knöll den zehnten Platz. Damit belegte er den vierten Platz bei den Bezirksmeisterschaften.

Insgesamt ein gelungener und für die Mountainbiker des AC Weinheim sportlich erfolgreicher Wettkampftag.